Introvert Hangover

Introvert Hangover

Im letzten Post ging es um das Thema Energiemanagement. Doch was passiert eigentlich, wenn man als introvertierter Mensch seinen Energiehaushalt vernachlässigt? Wenn man sich zu vielen Situationen aussetzt, die viel Energie kosten und sich diesen auch weiterhin aussetzt, obwohl der Körper und Geist bereits Signale gibt, dass es genug ist. Dann stehen die Chancen hoch, dass du einen „Introvert Hangover“ erleidest.

😩 Wie fühlt sich das an?

  • Du kannst nicht mehr klar denken
  • Du fühlst dich psychisch und körperlich total müde
  • Du hast ein enormes Verlangen danach allein zu sein
  • Du fühlst eine starke Unruhe in dir
  • Kleinigkeiten gehen dir auf die Nerven
  • Du bist nicht mehr in der Lage klar zu sprechen

✅ Was kannst du tun?

Verbringe Zeit alleine, am besten an einem ruhigen Ort. Gehe deiner Lieblingsbeschäftigung oder Hobby nach. Alles, was deine Stimmung und Energie steigert. Für Introvertierte ist das Alleinsein wie Nahrung und Wasser.

Hattest du schon mal einen Introvert Hangover?