Klein Fühlen

Fühlst du dich manchmal klein?

Fühlst du dich ab und zu klein? Nicht gut, schön, mutig, stark oder klug genug?

In diesem Post möchte ich dir ein Verhalten zeigen, das viele von uns ganz unbewusst und automatisch tun und oft dazu führt, dass wir uns klein oder nicht gut genug fühlen.

Früher habe ich mich sehr oft klein gefühlt. Auch heute gibt es immer noch Momente in denen ich mich klein fühle. Der Unterschied zu früher ist jedoch, dass wenn dieses Gefühl in mir entsteht, ich kurz inne halte und mich nach dem Ursprung dieses Gefühls frage. Die Ursache ist dabei meist ein automatisch abgelaufenen Vergleich, der in meinem Kopf ganz unbewusst stattgefunden hat. Das blöde daran ist, dass der Vergleich in meinem Kopf zu meinem Nachteil bewertet wurde 😊

Erst vor ein paar Tagen habe ich in den sozialen Medien eine Person entdeckt, die ebenfalls mit und für introvertierte Menschen arbeitet und bereits sehr erfolgreich ist. Während ich mir das Profil angeschaut habe, entstand in mir wieder dieses altbekannte Gefühl mich klein zu fühlen. Glücklicherweise habe ich bereits einen kleinen „Trigger“ in mir 😊, der mich direkt innehalten lässt um die Situation neu zu bewerten. 

Mir wird bewusst, dass dieser Vergleich aus einem Mangelbewusstsein heraus entstanden ist. Daraufhin wurde mir gleichzeitig klar, wie schön es doch ist, dass es noch andere Menschen gibt, die meine Vision teilen und ebenfalls dazu beitragen introvertierten Menschen ihre volles Potential aufzuzeigen. Das Gefühl mich klein zu fühlen, verschwand in der selben Sekunde und ich war einfach nur dankbar für diese Person 🙏.

Wie oft vergleichst du dich und wie gehst du damit um?